Asyl- und Fremdenrecht

Laut UNHCR sind derzeit 51,2 Millionen Menschen auf der Flucht. Dies ist die höchste Zahl seit dem 2. Weltkrieg. Kriege, Konflikte, ethnische und religiöse Auseinandersetzungen, Belagerungen und Naturkatastrophen sind die derzeitigen Gründe, die Menschen dazu zwingen, ihre Heimat zu verlassen.

Flüchtlinge versuchen über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen, mit der Hoffnung auf ein sicheres und besseres Leben, aber mit dem Risiko dabei zu sterben

Flucht und Asyl ist ein aktuelles und wichtiges Thema in unserer heutigen Gesellschaft.

In diesem Workshop wird das sensible und schwierige Thema Flüchtlingsrecht behandelt. Der Weg vom Aufbrechen aus anderen Ländern, dem Ankommen und schließlich dem Bleiben im Zielland wird gemeinsam mit den SchülerInnen gegangen. Die Genfer Flüchtlingskonvention, welche die Grundlage für die Rechte und Pflichten der Flüchtlinge bildet, und die Umsetzung der Konvention bilden einen Schwerpunkt des Workshops.