My Europe – Leben in Europa

Die Gründung der EU begründet gleichzeitig den Beginn der längsten Friedensperiode, die es je in Europa gegeben hat. Der Europarecht-Workshop informiert die Schüler über die Aufgaben und Wirkungsweisen der EU und soll die wichtigsten Organe der EU vorstellen. Außerdem soll veranschaulichen werden, wie Entscheidungen auf europäischer Ebene getroffen werden.

Dazu dient unter anderem ein Rollenspiel, in dem die Schüler als Vertreter verschiedener Staaten einen gemeinsamen Vertrag aushandeln sollen. Das Ziel lautet dabei, einen Kompromiss zwischen dem Wohl aller und dem Durchsetzen der eigenen innerstaatlichen Interessen zu finden.

Unser Workshop soll den Schülern vor allem vor Augen führen, welche Vorteile und weitreichenden Aufgaben die EU hat und wie wir davon profitieren.

Der Workshop umfasst folgende Themen:

Wie ist die EU entstanden?

Am Anfang geben wir einen kurzen geschichtlichen Überblick und erklären, wieso die EU überhaupt gegründet wurde.

Welche Institutionen und Organe hat die EU?

Von der europäischen Kommission bis zum Europarat erklären wir die verschiedenen Institutionen und was ihre Aufgaben sind. Außerdem stellen wir den Schülern die wichtigsten amtierenden Personen vor.

Rollenspiel

Spielerisch werden die Funktionen und Zusammenhänge des Europäischen Rechts und der Institutionen erlernt

 

PDF Download