Datenschutzerklärung – LLP Wien

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung sowie im Einzelfall die Vertragserfüllung bzw. Verfolgung von berechtigten Interessen des Vereins. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Vereins.

Kontakt mit uns

Bei Kontaktaufnahmen über das Formular auf der Website oder per E-Mail werden die angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen von uns verarbeitet und ein Jahr nach Einlangen gelöscht. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Datenspeicherung

Schulen:
Zum Zweck der Vermittlung, Vorbereitung, Abhaltung und Nachbereitung von Workshops werden die Kontaktdaten (Name, E-Mail und Telefonnummer der Kontaktperson der jeweiligen anfragenden Schule bzw. sonstiger Anfragender) gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten können vom Vereinsvorstand und potentiellen Speakern zu den oben genannten Zwecken verwendet werden. Sollten die oben genannten Daten nicht bereitgestellt werden, ist eine Organisation des Workshops nicht möglich.  Die Daten werden bis zum 31. Juli jenes Jahres gespeichert, das auf das Datum des letzten an der Schule gehaltenen Workshops folgt.

BewerberInnen:
Daten, welche der Verein im Rahmen der Bewerbungen für die Lehrveranstaltung sowie den Jahrgang erhält (Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Lebenslauf und darin angegebene Daten, Zeugnisse, Matrikelnummer) werden zum Zweck der Evaluierung und Auswahl der BewerberInnen verarbeitet. Die Daten nicht erfolgreicher BewerberInnen werden nach Ablauf des Auswahlverfahrens gelöscht. Die Daten erfolgreicher BewerberInnnen der Lehrveranstaltung werden zum Zweck der Vorbereitung, Abhaltung und Nachbearbeitung der Lehrveranstaltung verarbeitet und gespeichert und mit der Universität Wien sowie den anfragenden Schulen und Einrichtungen geteilt. Die Daten erfolgreicher BewerberInnen des Jahrgangs werden für die Dauer des Aufnahmeverfahrens zum Zweck der Vermittlung, zur Vor- und Nachbearbeitung von Workshops, zur vereinsinternen Kommunikation sowie zur Organisation von Veranstaltungen mit Kooperationspartnern des Vereines gespeichert und verarbeitet. Die Bewerbungsunterlagen erfolgreicher BewerberInnen für die Lehrveranstaltung und den Jahrgang werden bis zum auf die Bewerbung folgenden 31. Juli gespeichert und anschließend gelöscht. Werden die oben genannten Daten nicht bereitgestellt, kann die Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

LehrveranstaltungsteilnehmerInnen:
Die Daten von LehrveranstaltungsteilnehmerInnen (Name, Anschrift, E-Mail) werden zum Zweck der Vorbereitung, Abhaltung und Nachbearbeitung der Lehrveranstaltung verarbeitet und gespeichert, sowie mit der Universität Wien und den anfragenden Schulen und Einrichtungen geteilt. Diese Daten werden bis zum auf die Lehrveranstaltung folgenden 31. Juli gespeichert und anschließend gelöscht. Bei späterer Vereinsmitgliedschaft der LehrveranstaltungsteilnehmerInnen gilt das für Mitglieder Ausgeführte. Werden die oben genannten Daten nicht bereitgestellt, ist die Teilnahme an der Lehrveranstaltung nicht möglich.

Mitglieder:
Die Daten unserer Mitglieder, welche im Rahmen des Vereinsbeitrittes an LLP übermittelt werden (Name, E-Mail, Telefonnummer), werden zum Zweck der Vermittlung, zur Vor- und Nachbearbeitung von Workshops, zur vereinsinternen Kommunikation sowie zur Organisation von Veranstaltungen mit Kooperationspartnern des Vereines verarbeitet. Weitere, von den Mitgliedern im Laufe ihrer Mitgliedschaft freiwillig übermittelte Daten werden ausschließlich für den der Übermittlung zugrundeliegenden Zweck verarbeitet und ohne Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben (z.B. Kontodaten, freiwillige Eingaben auf Podio). Werden die oben genannten Daten nicht bereitgestellt, ist eine Mitgliedschaft nicht möglich. Diese Daten werden bis zum auf das Ende der Mitgliedschaft folgenden 31. Juli gespeichert und anschließend gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass der Verein Legal Literacy Project Wien Teil des Dachverbandes Legal Literacy Project ist. Die Daten unserer Mitglieder können zum Zweck der verbandsinternen Kommunikation, zur Organisation von Veranstaltungen und zu administrativen Zwecken mit dem Verbandsvorstand geteilt werden.

Kooperationspartner:
Die Daten unserer Kooperationspartner (Namen, Anschriften, Telefonnummer, E-Mail, Bankdaten), welche uns im Rahmen der Kontaktaufnahme sowie der Ausführung des Kooperationsvertrages zur Verfügung gestellt wurden, werden zum Zweck der Durchführung der Kooperation zu den jeweils vereinbarten Bedingungen gespeichert und verarbeitet. Dieser Vertrag stellt auch die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung dar. Diese Daten werden bis zum 31. Juli des auf die letzte Kooperationshandlung folgenden Jahres gespeichert und anschließend gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass der Verein Legal Literacy Project Wien Teil des Dachverbandes Legal Literacy Project ist. Die Daten unserer Kooperationspartner werden unter Umständen zum Zweck der verbandsinternen Kommunikation, zur Organisation von Veranstaltungen und zu administrativen Zwecken mit dem Verbandsvorstand geteilt.

Allgemeine Informationen

 

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten besteht das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Widerspruch und Datenübertragbarkeit nach Maßgabe der Artikel 12 bis 21 Datenschutz-Grundverordnung.  Insoweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit durch eine E-Mail an wien@legalliteracy.at widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der davor aufgrund der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung nicht. Weiters besteht das Recht auf Beschwerde an die Datenschutzbehörde gemäß §24 Datenschutzgesetz in der Fassung BGBl. Nr. 120/2017.

Für Auskünfte bezüglich der Verwendung Ihrer Daten steht der Vereinsvorstand jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Legal Literacy Project Wien – Verein zur Förderung rechtlicher Grundkenntnisse
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien
wien@legalliteracy.at